Ab dem 18. Mai finden unsere Veranstaltungen mit gewissen Einschränkungen wieder statt !

Wir folgen damit einem Erlass der Landesregierung Schleswig-Holstein


Mai

Freitag, 1. Mai 11:00 Uhr
 
Saisoneröffnungsfeier der Naturstation Bottsand
Leitung: Gisela Broda
Ort: NABU Naturstation Bottsand (Anfahrt siehe hier)


Samstag, 2. Mai 11:30 Uhr
 
Vortrag „Vorstellung des NSG Bottsand" mit anschließender Vogelbeobachtung am Deich
Leitung: Gisela Broda
Ort: NABU Naturstation Bottsand (Anfahrt siehe hier)


8. bis 10. Mai


Stunde der Gartenvögel

Blaumeise an Nistkasten - Foto: Hannelore Hauß-Albert
Blaumeise an Nistkasten - Foto: Hannelore Hauß-Albert

Samstag, 9. Mai 10:00 Uhr

 
Was blüht denn da?
Botanischer Frühlingsspaziergang im NSG Mönkeberger See
Leitung: Dr. Ulrich Mierwald
Ort: NSG-Zugang (NABU-Schild), Heikendorfer Weg, Haltestelle der Linien 100/101 (Gänsekrug), Mönkeberg


Sonntag, 10. Mai 14:00 Uhr

 
Frühlingsfest der Kollhorster Vereine
Ort: Naturerlebniszentrum Kollhorst (Anfahrt siehe hier)


Mittwoch, 13. Mai 19:00 Uhr

 
Gruppentreffen NABU Kiel mit einem Vortrag
Andreas Schneider-Bujack berichtet über "Hummeln - liebenswerte Plüschbrummer"
Ort: Naturerlebniszentrum Kollhorst (Anfahrt siehe hier)


Freitag, 15. Mai 20:30 Uhr

 
Was fliegt denn da - bei Nacht?
Exkursion in die Welt der Fledermäuse im NSG  Mönkeberger See
Bitte festes Schuhwerk tragen.
Leitung: Kristian Robert Pahl
Achtung! Anderer Treffpunkt: N54°20“48‘ E10°11“49‘
Ort: NSG-Zugang Dorfstraße beim Hof Fischbeck, Mönkeberg


Samstag, 16. Mai 11:30 Uhr

 
Vortrag „Vorstellung des NSG Bottsand" mit anschließender Vogelbeobachtung am Deich
Leitung: Gisela Broda
Ort: NABU Naturstation Bottsand (Anfahrt siehe hier)


Diese Exkursion fällt wegen der Corona-Pandemie aus!

Donnerstag, 21. Mai 7:20 Uhr  bis  Sonntag, 24. Mai

 
Exkursion auf die Halbinsel Fischland-Zingst-Darß
Die Landschaft auf dem Darß ist unvergleichlich, Sandstrände bis zum Horizont, Dünenlandschaften, Wälder, Moore und die einmalige Boddenlandschaft. Weil der Darß Teil des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft“ ist, kann sich hier die Natur großflächig frei entwickeln. Viele seltene Tierarten sind hier anzutreffen. Als Brutvögel kommen verschiedene Seeschwalbenarten, Kranich und Seeadler vor. Mit Glück lassen sich Kegelrobben beobachten. Neben der Natur sind es auch die Fischerdörfer, die den Charme der Halbinsel ausmachen. Wir werden mit dem Fahrrad und zu Fuß die Landschaft erkunden.
Kosten: 230,- €, für NABU-Mitglieder 210,- €, Kinder bis 18 Jahren 210 / 190 €
Teilnehmerzahl: max. 14 Personen.
Unterbringung: Jugendherberge Born-Ibenhorst, Mehrbettzimmer
Leistung: Hin- und Rückfahrt mit Bahn und Bus, 3 Übernachtungen mit Vollpension, Fahrradverleih, Führung in den Nationalpark.
Weitere Informationen finden sie auf unserer Webseite.
Anmeldung: Verbindlich bis zum 12. April an vorstand(at)nabu-kiel.de, bei Absage müssen die Kosten der DJH übernommen werden!
Leitung: Hartmut Rudolphi
Ort: Hauptbahnhof Kiel, Kiel, Sophienblatt 25-27


Diese Exkursion fällt wegen der Corona-Pandemie aus!

Samstag, 30. Mai 11:00 Uhr

 
NABU Insektensommer

Entomologische Exkursion für Kinder/ Jugendliche ab 10 Jahre im Rahmen des NABU - Insektensommers
Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Anmeldung / Kontakt unter mitmachen(at)hummelschutz-sh.de
Leitung: Andreas Schneider-Bujack
Ort: Naturerlebniszentrum Kollhorst (Anfahrt siehe hier)