Besondere Ereignisse

Bild einer begeisterten Besucherin Ende September 2019

Noch ein letzter wunderschöner Sonnentag kurz vor Saisonende. Wir freuen uns über die blühenden Astern und die Schwäne im NSG.

Foto: Gisela Broda

Besuch vom NABU Lenste am Sa, den 28. September 2019

Fotos: Uwe Nickel 28.09.2019


Saison 2019 erfolgreich abgeschlossen

Quellle: Probsteier Herold, Marie Schymroch
Quellle: Probsteier Herold, Marie Schymroch

Hoher Besuch: eine Gruppe Mikrobilogen der CAU Kiel

Mi, den 21. August 2019

Fotos: Uwe Nickel und Gisela Broda

Eine Gruppe von 20 Mikrobiologen der CAU Kiel,  Professoren, Doktoranten, Postdocs und Studierende, besucht uns. Unser Ornithologe, Herr Dr. Wilfried Knief, freut sich, seinen "Kollegen" die Vogelwelt am Bottsand zeigen zu können und die vielen neugierigen und fachkundigen Fragen  zu beantworten. Wir haben Glück mit dem Wetter, der Himmel über dem Bottsand zeigt sich in seinen schönsten Farben. Auch wir freuen uns, unseren Gästen die besonders seltenen Gäste im NSG, die Raubseeschwalben, mit dem Spektiv zeigen zu können.

 

Unsere Vogelwärterin Claudia erzählt

Do, den 01.August 2019

Fotos: Sylvia Frahm: Domino-Spiel und Anmalen der Vogelmodelle

Di, den 30.Juli 2019

Claudia zeigt am Bildschirm Fotos von der Entwicklung unserer Zwergseeschwalben im Brutfeld und erzählt, welche Beobachtungen und Erfahrungen sie in ihrer Zeit als Vogelwärterin gemacht hat. Danach zeichnen und malen die Kinder. Hier zum Beispiel wird die Küstenseeschwalbe originalgetreu aus unserem Nachschlagewerk abgemalt. Ein anderes Bild stellt den Fuchs dar. Er befindet sich außerhalb des Zaunes, durch den unser Brutfeld vor Feinden geschützt wird. Die fertigen Bilder können mit nach Hause genommen werden oder in unserer Station an die Pinwand geheftet werden.

Sommerfest am Sa, den 27.Juli 2019

Fotos: Gisela Broda

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter, Sommer, Sonne und Wind satt. Zum Glück kam der Wind von der "richtigen" Seite.  Wir haben gegrillt, allerlei mitbebrachte Leckereien gegessen und uns dabei sehr angeregt unterhalten. Zurzeit philosophieren wir darüber, wie wir unsere eigenen Haushalte zuhause und auch unsere Station plastikfreier machen können. Es macht Spaß sich mit vielen Gleichgesinnten auszutauschen und Ideen und Anregungen weiterzugeben. Interessierte hatten danach die Gelegenheit den Film "Plastc Planet" von Werner Boote in unserem Vogelkiek-Kino anzuschauen.

Fotos: Uwe Nickel

Bemalen von Zwergseeschwalben-Modellen

Unser Hauptaugenmerk im NSG liegt auf der Betreuung der Zwergseeschwalben. Deshalb ist es uns wichtig, den Besuchern eine Vorstellung vom Aussehen und von ihrem Leben auf dem Bottsand zu verschaffen. Deshalb haben wir im Winterhalbjahr ein Modell einer Zwergseeschwalbenfamilie von Reiner Göttsche angeschafft. Jetzt bieten wir  auch unseren Besuchern kleine, vereinfachte Modell zum Selbstbemalen an. Die Fotos zeigen zwei 10jährige Mädchen beim Bemalen. Die fertigen Zwergseeschwalben können (eventuell gegen einer Spende) dann mit nach Hause genommen werden.

Fotos : Gisela Broda 25.Mai 2019

Besucher beim Bemalen unserer kleinen Zwergseeschwalben-Modelle. Das Unwetter draußen (Sa, den 15.Juni 2019) zum längeren Verweilen in unserer Station ein.

Fotos : Gisela Broda

Wenn Sie wissen wollen, wie wir die kleinen Modell gemacht haben, dann schauen Sie hier nach


Saisoneröffnung am 01. Mai 2019

Quellle: Probsteier Herold, Marie Schymroch
Quellle: Probsteier Herold, Marie Schymroch

Fotos: Holger Hagedorn: Saisoneröffnung im Ausstellungsraum und im Vogelkiek-Kino, 01.05.2019

13. 04. 2019: Zaunaufbau Brutgebiet Bottsand

Fotos:  Martina Ikert

30. Dezember 2018: Bei strahlendem Sonnenschein besuchen wir die Rinder

Rinder im NSG Bottsand 30.12.2018, Fotos von Stephan Romeike

26.Oktober 2018: Zaunaufbau für die Rinder

Freitag früh um 9 Uhr treffen sich bei Dauerregen 6 Leute, um im NSG den Zaun für die Rinder aufzubauen.  Welch ein Unterschied ist dieser nasskalte Vormittag zu dem gerade zu Ende gegangenen Jahrhundersommer. Aber Carsten teilt allen eine Aufgabe zu und zügig machen wir uns an die Arbeit. Selbst ein Knoten im Zaundraht wird kooperativ gelöst. Nach knapp drei Stunden sind wir fertig, wärmen uns bei einem Becher heißen Tee in unserem neuen Raum, diskutieren über unsere neue Idee des VogelKiekKinos und messen den Platz an der Wand aus. Auch dieser Vormittag hatte seine Reize!

Fotos: Carola Schmidtmann

20. Oktober 2018: Hütte winterfest machen

Am Samstag haben wir uns das letzte Mal in unserer Ausstellung getroffen und alles für die Winterpause fertig gemacht. Wir hatten Glück mit dem Wetter und konnten in unserem neuen Raum noch mal gemütlich zusammen sitzen und über die vergangene und die kommende Saison sprechen. Allen, die so tatkräftig mitgearbeitet haben, sei an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gedankt. Dank des guten Wetters und eures Engagements haben wir so viele Besucher gehabt, wie nie zu vor. Die Entscheidung, auch an Wochentagen und in den Herbstferien zu öffnen, hat sich gelohnt und soll wiederholt werden.

Unser Ausflug nach Ribe ins Wattenmeerzentrum in der vergangenen Woche hat neue Anregungen und Impulse gebracht und wir haben diese gemeinsame Unternehmung sehr genossen.

Wir würden uns freuen, neue Ehrenamtliche in unseren Reihen aufnehmen zu können. Wir sind ein tolles Team, können aber jeden Helfer gut gebrauchen! Sprechen Sie uns an!

Kinderaktion: das Wasservogelspiel

Am Mittwoch, den 15. August fand unter der Leitung von Claudia das Wasservogelspiel in der Station und am Strand statt. So viel Leben, Aktivität und Trubel kann man nur selten in unserer Ausstellung miterleben. Die Kinder hatten viel Spaß.

Fotos: Gisela Broda; M. beim Erkunden der Höhle und beim Ausprobieren der Vogelstimmen

Sommerfest

Sa, den 21.Juli ab 14 Uhr fand unser Sommerfest statt.

Wir haben uns in der Naturstation zum Austausch und geselligen Beisammensein getroffen. Dazu waren alle herzlich eingeladen.

Toter Schweinswal am Strand

Am Sonntag, den 08.07.2018 lag ein toter Schweinswal am Strand vor dem Campingplatz Bottsand. Viele Strandbesucher kamen zu uns, um  dies zu melden. Wir markierten die Stelle mit Stangen und Bauband und informierten den Wal- und Seehundbeauftragten, der den Wal am selben Tag abends abholte und zur Untersuchung brachte.


Alle Fotos von Gisela Broda.


Bilder vom Bottsand aus dieser Saison

Diese Fotos von Gisela Broda zeigen:

- Rohrammer am Brutfeldzaun Mai 2018

- Vor der Naturstation 02.06.2018

- Mehlschwalbe beim Nestbau an der Naturstation

- Rauchschwalbe beim Nestbau an der Naturstation

- Junge Rauchschwalbe schaut aus dem Nest

- beim Füttern